Get Adobe Flash player
Öffnungszeiten : Mo.-Do. 08:00-12:00/14:30-19:00 und Fr. 08:00 - 12:00

Patienteninfos

 

1. Wie lange ist mein Rezept gültig ? Was sollte man beachten ?

Für Kassen-Patienten gilt die Regelung gem. Heilmittelrichtlinie (HMR): Wird vom Arzt kein Datum auf der Verordnung eingetragen, muss die Therapie innerhalb von 14 Tagen nach Ausstellung der Verordnung beginnen. Deshalb bitte möglichst rasch das Rezept in der Praxis abgeben. Der Arzt kann eine kürzere oder längere Frist bestimmen, die er in das entsprechende Feld des Rezeptes einträgt. Nach Ablauf der genannten Frist verliert das Rezept seine Gültigkeit. Für die Abstände zwischen den einzelnen Leistungen (Behandlungsintervall) ist ebenfalls die Verordnung des Arztes maßgebend.

 

2. Was ist zu jeder Behandlung mitzubringen ?

Neben dem Willen, gemeinsam das Therapieziel zu erreichen, sollte sportliche bzw. legere Kleidung und ein grosses Handtuch mitgebracht werden.

 

3. Was muss ich zum 1. Termin einer Therapie beachten ?

Die Versicherten-Karte:
Nur mit korrekten Daten können Leistungen mit den Krankenkassen abgerechnet werden. Bitte bringen Sie mit jedem neuen Rezept Ihre gültige Versichertenkarte mit.
Das nötige "Kleingeld" mitbringen:
Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung müssen - sofern Sie nicht befreit sind - Zuzahlungen leisten. Wir sind verpflichtet diese in vollständiger Höhe bereits zu Beginn der Behandlungen einzubehalten. Denken Sie bitte daran, dass die Zuzahlungen nicht meine Vergütungen erhöhen - im Gegenteil, sie werden mit dem Vergütungsanspruch der Krankenkasse verrechnet und erhöhen zusätzlich meinen organisatorischen Aufwand in der Praxis.
Ab 01.01.2004 sind neben der 10%-igen Zuzahlung des Behandlungswertes auch eine Zuzahlung je Rezept von 10 € einzuziehen.

 

4. Wie lange dauert eine Behandlung ?

Die Heilmittelverordnung sieht für die Regelbehandlungszeit unterschiedliche Richtwerte vor - so sind es beispielsweise bei :
der Rückenmassage : 15 - 20 Minuten

  • der Krankengymnastik:  15 - 20 Minuten
  • bei Lymphdrainage :     30, 45 oder 60 Minuten
  • Manuelle Therapie :      20 - 25 Minuten
  • KG-ZNS Bobath, PNF :   25 - 30 Minuten

Die Vor- und Nachbereitung ist Bestandteil der Behandlungszeit.

 

5. Was ist zu tun, wenn ich einen Behandlungs-Termin nicht einhalten kann ?

Fall Sie einen Behandlungs-Termin nicht (rechtzeitig) wahrnehmen können, seien Sie bitte so fair, mich spätestens 24 Stunden vorher zu informieren, um mir rechtzeitig Gelegenheit zu geben, den freigewordenen Termin anderweitig zu vergeben bzw. eine Terminverschiebung zu organisieren.

 

6. Fragebogen Wirbelsäulengymnastik & Kiefergelenkbehandlungen (CMD)

Wenn bei Ihnen Behandlungstermine hinsichtlich Wirbelsäulengymnastik bzw. Kiefergelenkbehandlungen anstehen, so bitten wir Sie den jeweiligen Fragebogen vor dem ersten Termin ausgefüllt mitzubringen:

 

7. Kann ich auch ohne Rezept behandelt werden ?

Ja - sofern es sich um Maßnahmen der Fitness und des körperlichen Wohlbefindens handelt. Die einzelnen Leistungen und Kosten können Sie unserer Preisübersicht entnehmen.

 

8. Kann ich eine Übungsanleitung für zu Hause bekommen ?

Die visuell unterstützte Übungsanleitung für die eigenständige Ausführung zu Hause soll für diverse Diagnosen eine sinnvolle Ergänzung zu der Physiotherapie sein. Mit unserem Softwareprogramm erstellen wir Ihnen auf Wunsch ein individuelles Übungsprogramm.